" Ich führe mit Licht durch die Dunkelheit, beleuchte mit Weisheit den Weg für die anderen. Weiche ich vom Pfad ab, folgen mir die anderen. Solche Weise können nur führen, wohin sie zu wandern bereit sind. Ich schreite mit gutem Beispiel voran und sporne andere durch meine Integrität an. 

" Mein Leben ist meine Lehre." Mahatma Gandhi: geb: 2.10.1869= 27/9

 

Die geistig- spirituelle Führung der 9:

 Sie müssen rechtzeitig erkennen, dass dem Beispiel das sie geben, und dem Leben das sie vorleben, im Guten wie im Schlechten Menschen folgen werden. Im Kampf ihr Leben unter die höchsten ethischen Prinzipien zu stellen, neigen sie dazu die spirituellen Gesetze zu beugen, setzen sich über die höheren Grundsätze hinweg und haben Schwierigkeiten, die volle Verantwortung für die Folgen ihres Handelns zu übernehmen. Den Zugang zu ihrer Weisheit gewinnen sie mit feinen Empfindungen zu ihrem Herzen und nicht durch Worte und Verstand. Ihre Gefühle werden von der Weisheit des Herzens geleitet, was jedoch nur gelingt, indem sie weniger kopflastig sind. Entscheidungen und Handeln sollten Neuner mit ihren vom Herz gesprochenen spirituellen Gesetze überprüfen, welche über die Gesellschaftslehren hinaus auf die höhere Tugend gerichtet. Wenn Neuner Kopf und Herz, Wort und Tat verreinen, ihr Handeln auf eine höhere Ordnung gründen, Denken und Impulse der intuitiven Weisheit des Herzens unterstellen, verkörpern sie das Wesen der Integrität.  Menschen mit der Energie der 9 müssen kein perfektes Beispiel geben, sondern nur ein gutes. Bei spirituellen Gesetzen geht es nicht um Recht oder Unrecht; es geht um Wahrheit und deren Konsequenzen. Unterdrücken sie Energien oder leben sie ihr Potential negativ, leiden sie unter Umständen an seltsamen chronischen Erkrankungen, aus ihrem Unterbewusstsein stammend, das sich im Rahmen von Sünde und Reue bewegt. Nehmen sie ihre Lebensaufgabe positiv und schwungvoll an, wirkt dies wie eine Selbstheilung, indem sie sich selbst vergeben und sich in den Dienst ihrer Mitwelt stellen, indem sie ihre Umstände voll und ganz annnehmen. 

 Es gilt sich dem Gesetz der Urteilsfreiheit anzunehmen, aus ihm geht hervor, dass es im spirituellen Bereich keine Urteile gibt, sondern uns nur die Gelegenheit gibt ins Gleichgewicht zu kommen und zu lernen. Das Ablassen von Urteilen führt zu einer tiefgründigen Heilung.

 

blue spruce 2478265 640

Das astrologische 9. Haus und das Sternzeichen Schütze.

Die jupiterische Prägung dieses Feuerhauses bring viel Licht und Enthusiasmus ins Feld. Ethik, Sinnesfragen um Wahrheit und Gerechtigkeit bilden die "Brücke" zur Zahl 9. 

Sinnesfunktion, Wahrnehmungskraft, die wahre Geistigkeit, die Suche nach der spirituellen Frage, woher wir kommen, Intuition von hohem Charackter, all dies sind Themen und Ziele auf dem Lebensweg der integrativen Neun, sowie ethische Selbstbestimmung, die Kraft der rechten Handlung , den Sinn der jetztigen Inkarnation. 

 In diesem Feld gehts um die Selbstbestimmung, das Nachdenken über seinen eigenen Lebensinhalt, tiefere Fragen über den Sinn des Lebens und seine Philosophie. Intuition, Weisheit und Integrität auf einer höheren Ebene zu suchen, die eigene Wahrheit, Religion in ein persönliches Dogma zu integrieren. Es geht um die Bildung von Eigensubstanz, die aus vielen Lebenserfahrungen in eine Form gebracht wird, als würde man sein eigenes Buch oder Gedicht niederschreiben.  Ein Resumé über die subjektive Wahrnehmung unseres Seins. Es ist das Haus der Reisen in ferne Länder, auch geistiger Natur, Höhenflüge  Innovation und Expansion. Es entstehen grenzenlose Möglichkeiten und Visionen einer idealen Welt, eines gesunden, positiven Menschenbildes, humanistischer Glaubenssätze von Schamanen, Magier und Aerzten. Es ist das Haus des Menschenfreunds, des Vorbilds, der Vorstellung über ein grosses Ganzes, des Heilers und der wahren Medizin.